Kassensystem Kassenprogramm Friseure SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

Wie können Friseur-Termine außerhalb der geplanten Arbeitszeiten eingetragen werden?

Durch die Aktivierung von Flexterminen können Friseurtermine im Terminkalender außerhalb der Arbeitszeiten eingetragen werden.

Managementportal: Aktivierung von "Flexterminen" in den Mitarbeiterdaten

Damit im Terminkalender auch ohne Arbeitszeiten Termine eingetragen werden können, müssen "Flextermine" in den Mitarbeiterdaten aktiviert werden.

Die Aktivierung der Flextermine erfolgt durch die Markierung im Managementportal im Bereich Mitarbeiter - Abrechnungsdaten. Nach der Aktivierung des Ankreuzfelds muss die Änderung durch das Anklicken des Button "Speichern" bestätigt werden.

Aktivierung von Flexterminen in den Mitarbeiterdaten des Kassensystem SALONWARE.

Salonportal: Flextermine im Kalender eintragen

Nach der Aktivierung der Flextermine können im Terminplaner im Salonportal Termine an Tagen ohne Dienstzeiten eingetragen werden bzw. an Zeiten außerhalb der geplanten Arbeitszeiten.

Es können somit Termine zwischen 6.00 Uhr und 22.00 Uhr eingetragen werden - unabhängig von der Arbeitszeit.

   

Flextermine im Salonplaner eintragen - auch ohne definierte Arbeitszeiten.