Kassensystem Kassenprogramm Friseure SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

Wie kann Sonderurlaub für Mitarbeiter eingetragen werden?

Mitarbeiter haben ggf. Anspruch auf bezahlte Freistellung in Form von Sonderurlaub, z. B. für die Hochzeit auch wegen eines betriebsbedingten Umzugs, Geburt oder einem Todesfall eines nahen Angehörigen.

Der gewährte Sonderurlaub verringert dabei nicht den Urlaubsanspruch der Mitarbeiter.

Sonderurlaub kann im Managementportal, im Bereich Mitarbeiter - Dienstplan eingetragen werden.

Gewünschten Tag für den Sonderurlaub auswählen

Nach dem Anklicken des gewünschten Tages im Dienstplan werden die Detail-Informationen zu diesem Tag angezeigt. Im unteren Bereich "Urlaub und Fehltage" kann über ein Auswahlfeld ein Fehltag ausgewählt werden.

Fehltag - Sonderurlaub erfassen

Hier kann Sonderurlaub als Fehltag ausgewählt werden.

Es stehen einige Auswahlmöglichkeiten für den Fehltag zur Verfügung. Hier kann Sonderurlaub als Fehltag ausgewählt werden. Der Sonderurlaub wird nach dem Anklicken des "Speichern"-Button im System gespeichert.

Sonderurlaub wird im Dienstplan angezeigt

Der gespeicherte Sonderurlaubstag wird im Dienstplan durch ein grünes Quadrat mit dem Kennzeichen "S" angezeigt.

Der gespeicherte Sonderurlaubstag wird im Dienstplan durch ein grünes Quadrat mit dem Kennzeichen S angezeigt.
Sonderurlaubstag im Dienstplan

 

 

Sonderurlaub wird im Jahreskalender angezeigt

Der gespeicherte Sonderurlaubstag wird auch im Jahreskalender durch ein grünes Quadrat mit dem Kennzeichen "S" angezeigt.

Sonderurlaubstag im Jahreskalender