Kassensystem Kassenprogramm Friseure SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

Ist das Kassieren von Laufkunden zulässig?

Für alle Kassenaufzeichnungen gilt der Grundsatz der Vollständigkeit, so dass grundsätzlich folgende Inhalte auf einem Kassenbeleg bzw. einer Rechnung enthalten sein müssen:

  • Inhalt des Geschäfts
  • die in Geld bestehende Gegenleistung
  • Name des Vertragspartners und
  • ausreichende Bezeichnung des Geschäftsvorfalls, soweit zumutbar.

Es gibt jedoch branchenspezifische Besonderheiten und den Aspekt der Zumutbarkeit. Bei Einzelhandelsunternehmen muss z. B. der Name des Kunden nicht aufgezeichnet werden. Friseurbetriebe zählen jedoch nicht zu Einzelhandelsbetrieben, sondern zu den Handwerksbetrieben!

In der aktuellen Literatur zum Thema "Betriebsprüfung" steht, dass es bei Friseurbetrieben durchaus zumutbar ist, die Identität der Kunden aufzuzeichnen, da diese meist in einer Kundenkartei geführt werden.

Es gibt also keine branchenspezifische Ausnahme für Friseurbetriebe und es gilt für die Finanzbehörden entsprechend der Fachliteratur als zumutbar, die Namen der Kunden auf den Belegen aufzuführen.

Somit dürften also keine Kassiervorgänge mit "anonymen" Laufkunden erstellt werden! In allen Betriebsprüfungen der letzten Jahre gab es jedoch bzgl. dem Kassieren von Laufkunden keine Beanstandungen oder Rückfragen durch die Betriebsprüfer. Anscheinend wird dies also toleriert.

Wir empfehlen jedoch, möglichst viele Kunden namentlich in der Kundenkartei zu speichern und beim Kassiervorgang auszuwählen. Dies sollte möglichst vollständig, also mit Anschrift, Kontaktdaten und E-Mail-Adresse erfolgen. Sie können hierzu auch ein ausgedrucktes Neukundenformular verwenden, wie auf der folgenden Seite beschrieben:

https://www.salonware.de/friseur-software/salonportal/kundenverwaltung/neukunde/

Wenn Sie Ihre Kunden mit E-Mail-Adresse speichern, können Sie diese auch für Kundenbindungsaktionen, wie z. B. einen Newsletter erreichen - oder die Kunden können sich Termine über das Kundenportal MeinSalon (Professional Version) einfach selbst buchen. Das folgende Video zeigt die Terminvereinbarung über ein Smartphone in wenigen Sekunden:

https://www.youtube.com/watch?v=wX5o2tUrxtM