Kassensystem Kassenprogramm Friseure SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

Welche Internetverbindung bzw. Bandbreite ist für die Nutzung des Friseurprogramms erforderlich?

Für die komfortable Nutzung des Friseurprogramm SALONWARE im Salon oder im Büro reicht ein "normaler" DSL-Internetzugang oder Kabel-Internetzugang. Hier reicht z. B. DSL 2.000 oder schneller, also ab ca. 2 Mbit/s. Meistens werden heutzutage DSL-Anschlüsse mit 6.000, 16.000 oder noch schneller angeboten. 

Für die mobile Nutzung mit einem Tablet (z. B. iPad, Android-Tablet, Windows 10) oder einem Smartphone (z. B. iPhone, Android-Handy, Windows Phone) ist eine UMTS-Verbindung (3G), also ca. 384 kBit/s oder auch schneller (HSPA, LTE) erforderlich.

Welches Übertragungsvolumen entsteht durch die Nutzung des Friseurprogramms?

Das Datenvolumen hängt von der Intensität der Nutzung des Friseurprogramms ab, also von der Anzahl der Termine, Kassiervorgänge, Stornierungen, Datenexporte, etc.

Zur Messung des Datenvolumen wurden folgende Tätigkeiten durchgeführt:

  • Login im Salonportal
  • 10 Termine eintragen
  • 10 Kassiervorgänge
  • Kassenrolle aufrufen, 2 Stornierungen
  • Tagesabschluss & Tagesanfangsbestand eintragen
  • Statistiken aufgerufen, Lagerbestände prüfen
  • Nachricht gesendet, gesendete Nachrichten aufgerufen
  • Kundenstatistik mit allen Daten von 5 Kunden aufrufen

Das Datenvolumen hierfür waren 1,73 MB. Durch eine entsprechende Hochrechnung, z. B. mal 5 bei 5 Mitarbeiter, sind es 8,65 MB pro Tag und bei 26 geöffneten Tagen somit 224,9 MB im Monat. Das entspricht somit etwa 0,3 GB empfangenes Datenvolumen im Monat. Bei 10 Mitarbeitern (100 Terminen und 100 Kassiervorgängen pro Tag) etwa 0,6 GB im Monat.

Entsprechend dieser Berechnungsgrundlage wird auch bei großen Salons kaum ein Übertragungsvolumen von 1 GB im Monat erreicht.