Kassensystem Kassenprogramm Friseure SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

Muss der Tagesabschluss gespeichert oder archiviert werden?

Entsprechend den Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) bzw. GoBD müssen alle elektronischen, steuerrelevanten Daten der letzten 10 Jahre in einem Archivsystem unveränderbar gespeichert werden - nicht nur das Kassenbuch, Tagesabschlüsse (Z-Berichte) sondern auch Finanzbuchhaltungsdaten, Rechnungen in digitaler Form, Anlagenbuchhaltungsdaten, Lohnbuchhaltungsdaten, Kostenrechnungsdaten, Daten von Bankkonten, etc.

Hierfür ist ein Langzeitarchivsystem entsprechend den Anforderungen der GDPdU erforderlich.

Die Z-Berichte in der Friseur-Software SALONWARE sind fortlaufend Numeriert - mit dem sogenannten Z-Code. Der Tagesbericht bzw. Z-Bericht dient als Nachweis gegenüber dem Finanzamt.

Elektronische Langzeitarchivierung

Eine elektronische, revisionssichere Langzeitarchivierung ist nicht im Salon-Management-System SALONWARE enthalten. Hierfür gibt es entsprechende Archivsysteme auf dem Markt.

Weitere Informationen zur Langzeitarchivierung finden Sie z. B. bei Wikipedia:

Es gibt z. B. auch einen speziellen USB-Stick für die Archivierung von steuerrelevanten Daten. Mehr Informationen finden Sie auf der folgenden Seite: