Kassensystem Kassenprogramm Friseure SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

IKS - Internes Kontrollsystem

Die Beschreibung des IKS - "Internen Kontrollsystems" des integrierten Kassensystems ist Bestandteil der Verfahrensbeschreibung des Unternehmens. Die Beschreibung gehört somit zu den Organisationsunterlagen, die bei einer Betriebsprüfung vorgelegt werden müssen.

Internes Kontrollsystem IKS des integrierten Kassensystems

Inhaltsverzeichnis des internen Kontrollsystems

1. Internes Kontrollsystem in SALONWARE

2. Trennung zwischen "Salon" und "Management"

3. Zugang zum Salonportal und zum Managementportal

4. Kassennutzungsprotokoll

5. Passwortrichtlinien

6. Kassenbedienung – das Benutzerhandbuch für die Mitarbeiter im Salon

7. Kein Eingriff in die "Programmierung"

8. Keine unterschiedlichen Programmversionen

9. Kein externer Zugriff auf die zentral gespeicherten Daten

10. Prüfung der Eingaben in der Kasse

11. Vollständigkeit eines Kassiervorgangs/Buchungsvorgangs

12. Kassenbuchungen nur am aktuellen Buchungstag

13. Transaktionsbasierter Buchungsvorgang

14. Nummerierung und Chronologie der Kassenbuchungen

15. Logging der Programmnutzung und Fehlermeldungen

16. Elektronische Signatur und Prüfziffer

17. Automatische Belegerstellung mit vollständigen Angaben

18. Kassen-Signaturprüfung – "FBCk - Fiscal Bill Check"

19. Keine Änderung oder Löschung von Buchungen

20. Kein Kassenminus buchbar

21. Kein Trainingsspeicher

22. Keine Proformarechnungen

23. Kein Import von Buchungen möglich

24. Keine Unterdrückung von Rechnungen

25. Ein Tagesbericht je Buchungstag

26. Keine Unterdrückung von Tagesberichten

27. Festschreibung der Buchungen

28. Datenerfassungsprotokoll

29. Protokollierung von Stornierungen

30. Zusammenfassung