Friseur Kassenprogramm
Kassensystem Kassenprogramm

Kundenstatistik - Altersstrukturanalyse

Im Managementportal im Bereich Kunden - Kundenstatistik kann die Anzahl der gespeicherten Kunden mit Anteil der weiblichen/männlichen Kunden und der Altersstruktur angezeigt werden.

Im linken oberen Bereich wird die Anzahl der weiblichen und männlichen Kunden mit dem entsprechenden Anteil und der Summe aller gespeicherten Kunden in einer Tabelle dargestellt.

 

Kundenstatistik mit Anteil der weiblichen und männlichen Kunden

Altersstruktur - Altersverteilung

Neben der Tabelle wird die Altersverteilung graphisch für weibliche und männliche Kunden dargestellt. Die Altersstruktur zeigt die statistische Verteilung der Kunden nach ihrem aktuellen Alter.

Je nach Zielgruppe des Salons hat die Altersverteilung häufig die "Tannenbaumform".

Zur übersichtlicheren Darstellung werden jeweils 10 Jahre zusammengefasst und als horizontaler Balken in einer entsprechenden Länge dargestellt. So entstehen die Altersgruppen 0 bis 9 Jahre, 10 bis 19 Jahre, 20 bis 29 Jahre, usw.

Statistische Verteilung der Friseur-Kunden entsprechend ihrem Alter - Altersverteilung bzw. Altersstruktur.

Altersverteilung im Detail für jedes Lebensjahr

Unter der kleinen Tabelle und dem Diagramm werden die Detaildaten für jedes Alter aufgelistet. Für jedes Lebensjahr werden die Anzahl der weiblichen und männlichen Kunden, der daraus berechnete Anteil und die Summe aller Kunden je Lebensjahr in Zahlen und als horizontaler Balken dargestellt.

Über der Detailtabelle wird die Gesamtanzahl der Kunden mit gespeichertem Alter bzw. Geburtsdatum und der Anteil dieser Kunden an der Gesamtzahl der Kunden.

Anteil der Friseurkunden je Alter der Kunden

Interpretation der Altersstrukturanalyse

Die Altersstruktur stellt wie die ABC-Analyse einen IST-Zustand dar und spiegelt im Normalfall die Zielgruppe des Salons wieder.

Voraussetzung für die realistische Darstellung der Verteilung ist natürlich ein hoher Anteil an Kunden mit gespeichertem Geburtsdatum.

Durchschnittlich sind in einem Friseursalon etwa 70% weibliche Kunden und etwa 30% männliche Kunden in der Kundenverwaltung gespeichert. Dies liegt meistens daran, dass Männer häufig als "Laufkundschaften" kassiert werden und somit nicht namentlich in der Kundenkartei gespeichert werden.

Für eine aussagekräftige Altersstruktur- und Zielgruppenanalyse ist es wichtig, möglichst vollständige Kundendaten mit Geburtsdatum zu speichern und möglichst wenige Kunden als Laufkunden zu kassieren.

Für die Erfassung von Neukunden kann z. B. das Neukunden-Erfassungsformular genutzt werden.

Die Kundenstatistik der Friseurkunden ist Bestandteil ist Bestandteil von SALONWARE Professional.