Verwaltung der Salons des Unternehmens in der Friseursoftware SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

Salonverwaltung - Arbeitszeiten

Im Bereich Salonverwaltung - Arbeitszeiten werden die möglichen Arbeitszeiten bzw. Schichtzeiten für die Mitarbeiter gespeichert.

Jede Arbeitszeit wird durch eine Bezeichnung gekennzeichnet  (z. B. "Frühdienst", "Spätdienst", "Samstagsdienst").  Alle definierten Arbeitszeiten werden in einer Tabelle aufgelistet. Neben der Bezeichnung des Arbeitszeit/Schicht werden auch die wichtigsten Angaben, wie Beginn, Ende, Pause von, Pause bis bzw. variable Pause, effektive Arbeitszeit und erforderlicher Urlaub dargestellt.

Mögliche Arbeitszeiten der Mitarbeiter im Salon.

Beispiel für einen Salon mit täglich gleichen Arbeitszeiten von Dienstag bis Freitag und einen halben Tag am Samstag. In diesem Fall sind zwei unterschiedliche Arbeitszeiten zu speichern. Die Bezeichnung kann frei gewählt werden:

  • "Normaldienst Werktag" = 8.30 bis 18 Uhr 12-14 Uhr Pause
  • "Normaldienst Samstag" =  8.00 bis 13 Uhr

Bei der Beschäftigung von Teilzeitarbeitskräften oder Schichtarbeit sind evtl. weitere Arbeitszeiten zu definieren:

  • "Vormittagsdienst " = 9 Uhr bis 13 Uhr (4 St.)
  • "Nachmittagsdienst" = 14 Uhr bis 18 Uhr
  • "Mittagsdienst" = 11 Uhr bis 15 Uhr
  • "Frühschicht" = 8 Uhr bis 16.00 Uhr (8 Stunden)
  • "Spätschicht" = 12.00 Uhr bis 20 Uhr (8 Stunden)
  • "Zwischenschicht" = 10.00 Uhr bis 18 Uhr (8 Stunden)
Liste der Arbeitszeiten für die Erstellung der Dienstpläne im Salon.

Neue Arbeitszeit bzw. Arbeitszeiten ändern

Durch das Anklicken von "Neuen Eintrag erstellen" kann eine neue Arbeitszeit/Schicht definiert werden. Änderungen können nach dem Anklicken des Bearbeitungssymboles in  der entsprechenden Zeile durchgeführt werden.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem die Bezeichnung der Arbeitszeit/Schicht und alle weiteren Eingaben vorgenommen bzw. geändert werden können.

Neue Arbeitszeit erfassen oder gespeicherte Arbeitszeit ändern.

Durch Alle definierten  Arbeitszeiten können im Bereich Arbeitszeitmodelle ausgewählt werden und bilden die Basis für den Dienstplan/Schichtplan.