Verwaltung der Salons des Unternehmens in der Friseursoftware SALONWARE
SALONWARE Kassensystem Kassenprogramm

Salonverwaltung - Arbeitszeitmodelle

Im Bereich Salonverwaltung - Arbeitszeitmodelle werden die möglichen Arbeitszeitmodelle verwaltet.

Arbeitszeitmodelle bzw. Schichtpläne im Salon.

Jedes Arbeitszeitmodell wird durch eine Bezeichnung gekennzeichnet  (z. B. "Vollzeit", "Halbtag A/B/C", "Schichtgruppe 1/2/3", "Schichtmodell Julia").  Alle definierten Arbeitszeitmodelle werden in einer Tabelle alphabetisch aufgelistet. Neben der Bezeichnung des Arbeitszeitmodelles wird auch die berechnete Anzahl der Wochenstunden angezeigt.

Verwaltung der Dienstpläne für die Mitarbeiter im Friseur-Salon.

Neben der Bezeichnung des Arbeitszeitmodells werden die Mitarbeiter des Salons angezeigt, denen das Arbeitszeitmodell zugeordnet ist. Es hat sich bewährt für jeden Mitarbeiter ein eigenes Arbeitszeitmodell anzulegen. Bei Änderungen des Arbeitszeitmodells empfehlen wir ein neues Arbeitszeitmodell zu hinterlegen und dem Mitarbeiter zuzuweisen.

Neues Arbeitszeitmodell erstellen bzw. Arbeitszeitmodell aktualisieren

Durch das Anklicken von "Neuen Eintrag erstellen" kann ein neues Arbeitszeitmodell definiert werden. Änderungen können nach dem Anklicken des Bearbeitungssymboles in  der entsprechenden Zeile durchgeführt werden.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem die Bezeichnung des Arbeitszeitmodelles und alle Tage einer Woche dargestellt werden. Die Bezeichnung kann in einem Eingabefeld geändert werden. Neben den Wochentagen steht ein Auswahlfeld mit den möglichen Arbeitszeiten zur Verfügung. Es können alle Arbeitszeiten ausgewählt werden, die im Bereich Arbeitszeiten festgelegt wurden.

Arbeitszeitmodell mit einem 2-Wochen-Rhythmus.

Die Definition von Schichtmodellen erleichtert die Dienstplanerstellung. Die Eingaben und Änderungen werden erst nach dem Anklicken des Speichern-Buttons in der Salonverwaltung gespeichert.

Die Zuordnung eines Arbeitszeitmodelles zu einer Mitarbeiterin bzw. zu einem Mitarbeitern erfolgt im Bereich "Mitarbeiter - Stammdaten".